Stellenausschreibung
Lead Engineer Process Simulation (m/w)
> Infos über Doka GmbH
Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka Group entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke wie der Burj Khalifa, Muskrat Falls, eines der größten Wasserkraftwerke Kanadas oder Teile des Brenner Basistunnels. Das ist die Team-Leistung unserer mehr als 6.000 MitarbeiterInnen an über 160 Vertriebs- und Logistikstandorten in über 70 Ländern dieser Erde – und darauf sind wir stolz. Durch unsere bald 150-jährige Familiengeschichte wissen wir dieses Bemühen und die Leistungen unserer MitarbeiterInnen zu schätzen und deshalb ist es uns ein Anliegen, unsere MitarbeiterInnen tagtäglich zu begeistern – in Form von flexiblen Arbeitszeiten, einer leistungsgerechten Entlohnung, attraktiven Sonderleistungen wie Prämien, Weiterbildungsmöglichkeiten und einem umfassenden VITAL Programm.

 

Stellenbeschreibung

Mit Digitalen Zwillingen, 3D Simulation und virtueller Inbetriebnahme optimieren Sie als Experte Produktionsanlagen und geben wichtige Impulse für die Digitalisierung der Doka Produktion. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit selbstständig und eigenverantwortlich in einem hoch motivierten und engagierten High Performance Team zu arbeiten und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Begleitung virtueller Inbetriebnahmen von Roboteranlagen (Schweißen und Handling) und Industrieanlagen
  • Roboter-, Roboterzellen- und Anlageninbetriebnahme (Feldbus, Kalibrierung, Safety, …)
  • Offlineprogramme erstellen und einspielen (Teamcenter, Process Simulate, Advanced Robotics, NX CAM)
  • Durchführung von Simulationsstudien (Taktzeitoptimierung von Handlings- und Prozessabläufen, Prozessoptimierung von Schweißabläufen, Optimierung der Anlagenverfügbarkeit)
  • Trainertätigkeit für 3D Simulation, Offlineprogrammierung und virtuelle Inbetriebnahmen

 

Qualifikationen

  • Einschlägige abgeschlossene HTL, FH- oder universitäre Ausbildung (Elektro-, Roboter-, Automatisierungstechnik, Mechatronik, Produktionstechnik und technische Informatik)
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Inbetriebnahme von Robotern zwingend erforderlich (Fanuc, IGM, Yaskawa, ABB,…)
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich der Anlageninbetriebnahme zwingend erforderlich
  • Kenntnisse SPS, HMI, Feldbus, Safety, Antriebstechnik und Industrial Security erforderlich
  • Toolkenntnisse (Teamcenter, Process Simulate, Plant Simulation, NX CAM, Siemens TIA Portal, Siemens PLC SIM Advanced, Siemens Sinamics) wünschenswert
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Hands On Mentalität
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohe Lernbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Prozessverständnis sowie analytische und konzeptionelle Lösungskompetenz
  • Reisebereitschaft (max. 10% Reisetätigkeit)



 

Zusätzliche Informationen

Wir bieten für diese Position

  • breite fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten (on the job)
  • die Möglichkeit zur Mitarbeit an zukunftsweisender Technologie
  • spannende Projekte mit großen Lerneffekten
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein Jahresbruttogehalt ab EUR 42.000,--  auf Vollzeitbasis, je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Ansprechperson für diese Position ist Sonja Aigner, HR Business Partner.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Jobübersicht
DATUM
07.11.2018
ORT
Niederösterreich
FUNKTION
Angestellte/r
KONTAKTPERSON
Bettina Bauer
Zur Bewerbungsseite Inserat Sharen Inserat Weiterempfehlen Jetzt gleich bewerben
Die neusten Jobs per E-Mail erhalten


Netto (Mitarbeiteranzahl: mehr als 100 Mitarbeiter) €1000
+ 20% MWst. €200
Summe für 12 Monate €1200
Jetzt kostenpflichtig registrieren!