Stellenausschreibung
Doka GmbH
Digitalisierungsmanager Expert (m/w)
> Infos über Doka GmbH
Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka Group entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke wie der Burj Khalifa, Muskrat Falls, eines der größten Wasserkraftwerke Kanadas oder Teile des Brenner Basistunnels. Das ist die Team-Leistung unserer mehr als 6.000 MitarbeiterInnen an über 160 Vertriebs- und Logistikstandorten in über 70 Ländern dieser Erde – und darauf sind wir stolz. Durch unsere bald 150-jährige Familiengeschichte wissen wir dieses Bemühen und die Leistungen unserer MitarbeiterInnen zu schätzen und deshalb ist es uns ein Anliegen, unsere MitarbeiterInnen tagtäglich zu begeistern – in Form von flexiblen Arbeitszeiten, einer leistungsgerechten Entlohnung, attraktiven Sonderleistungen wie Prämien, Weiterbildungsmöglichkeiten und einem umfassenden VITAL Programm.

 

Stellenbeschreibung

Mit der Neuausrichtung der Produktion wird eine neue Organisation geschaffen. Die sich ändernden Anforderungen an die Menschen und ihre Form der Zusammenarbeit und Kommunikation, die Orientierung am Wertschöpfungsprozess, die Erschließung neuer Produktionsstätten und die Implementierung neuer Technologien werden unsere Zukunft prägen. Der Wandel wird kein einmaliger Prozess sein, sondern in einer kontinuierlichen Weiterentwicklung die Produktion und alle Mitarbeiter umfassen.


Wir suchen einen Technologieexperten/in, der / die die strategische Ausrichtung zur Digitalisierung und zur Technologieentwicklung in der Produktion verantwortet und vorantreibt.  In dieser herausfordernden Position sind Sie zudem für folgende Aufgabengebiete zuständig:
 

  • Erstellung der strategischen Roadmap zur digitalen Weiterentwicklung des Unternehmens sowie die Ableitung von Maßnahmen unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Standorte
  • Strategische Ausrichtung zur Systemlandschaft mit dem Ziel einer vernetzten Produktion
  • Prozessverantwortung Technologieentwicklung
  • Trendscouting, Auswahl neuer Technologien und und ableiten von Digitalisierungsinitiativen in  der Produktion
  • Eruierung und Evaluierung von Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Konzepten
  • Interne Projektkoordination der Technologieprojekte mit den Stakeholdern

 

Qualifikationen

 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung Universität, FH, idealerweise mit Schwerpunkt Digitalisierung, Automatisierungstechnik, Maschinenbau o.ä.
  • mehrere Jahre Berufserfahrung im Technologiemanagement und der Technologieentwicklung
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis und Prozessverständnis
  • Eigeninitiativer und gewissenhafter Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Team- sowie Kooperationsfähigkeit
  • Analytisches Denken und rasche Auffassungsgabe sowie Eigenständigkeit und Selbstverantwortung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Internationale Reisebereitschaft

 



 

Zusätzliche Informationen

Wir bieten für diese Position ein Jahresbruttogehalt ab ca. EUR 70.000,-- auf Vollzeitbasis, je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

 

 

 

Jobübersicht
DATUM
13.12.2018
ORT
Niederösterreich
FUNKTION
Angestellte/r
KONTAKTPERSON
Sonja Aigner
Zur BewerbungsseiteInserat SharenInserat WeiterempfehlenJetzt gleich bewerben
Die neusten Jobs per E-Mail erhalten


Netto (Mitarbeiteranzahl: mehr als 100 Mitarbeiter)€1000
+ 20% MWst.€200
Summe für 12 Monate€1200
Jetzt kostenpflichtig registrieren!